Universal Elektronik Import - Wien

  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size

ZES LMG610

Das Genaueste seiner Klasse

Der neue LMG610 erlaubt duch ein völlig neuartiges 2-Wandler-Konzept die simultane Messung in zwei Bandbreiten.

Somit sind Schmaldband-, Breitbandeffektivwerte und Harmonische mit einer einzigen Messung möglich. Der große Tochscreens bietet eine einfache und übersichtliche Bedienung des Gerätes und gleichzeitge Darstellung der Messergebnisse.

Durch die Auswahlmöglichkeit von 3 unterschiedlichen Messkanal-Typen kann das LMG610 optimal für den jeweiligen Anwendungsbereich konfiguriert werden.

Datenblatt (pdf, 865kB)

 Messkanäle

  • Gerät ist in 3 verschiedenen Konfigurationen verfügbar, optimiert nach Genauigkeit, Bandbreite und Kosten
  • Extrem hohe Messgenauigkeit von 0,015% vom Messwert + 0,01% vom Messbereichsendwert
  • Volle Messdynamik durchgängig von 500uA bis 32A, 3mV bis 1000V
  • Analog-Bandbreite von DC bis zu 10MHz
  • Lückenlose Abtastung bei einer Auflösung bis 18 Bit und einer Zykluszeit von <30ms möglich
  • Laufzeitdifferenz zwischen U- und I-Messeingang <3ns

Datenblatt (pdf, 3.4MB)

Funktionen

  • Simultane Messungen im schmal- und breitbandigen Frequenzbereich durch völlig neuartiges 2-Wandler-Konzept
  • Gleichzeitiges Erfassen von Grundwellen-/Breitbandwerten zur sofortigen Erfassung von Verlusten bzw. höherfrequenten Anteilen
  • Oberschwingungen und Zwischenharmonische bis zur 2000. Ordnung, normgemäß nach EN61000-4-7
  • Bei optionaler I/O-Karte Drehzahl-/Drehmomentsensoreingange per Menu auf alle Signalarten frei konfigurierbar (analog, Frequenz als RS422 (TTL und HTL))
  • Flexibles Scripting-Tool für Spezialanwendungen
  • Gleichzeitige Messung von U-, I- und P-Größen und den Harmonischen, Darstellung in tabellarischer oder grafischer Form
  • Signalfilter nach Frequenz, Typ und Charakteristik frei einstellbar
  • Synchronisation auf bis zu 4 verschiedene Frequenzen gleichzeitig
  • Flickermessung, Wechselwirkungen zwischen Netz und Verbrauchern nach EN61000-4-15

User-Interface

  • Großflächiges und übersichtliches Display mit intuitiver Touchscreen-Bedienung
  • Abbildung aller Gerätefunktionen, Remotebetrieb und Datenvisualisierung in durchgängiger Darstellung, durch einheitliches GUI kein Umdenken mehr erforderlich

Speicher und Schnittstellen

  • Geräteinterne Speicherung selbst sehr langer Messungen mit kürzester Zykluszeit dank umfangreichem internem Massenspeicher
  • Ausgezeichnete Konnektivität durch USB2.0, Gbit-LAN, RS-232 und DVI/VGA

Sonstiges

  • Komfortables "plug-and-measure" durch automatisierte Sensorerkennung
  • Wegall externer Sensornetzteile dank integrierter Versorgung
  • 12 Monate garantiertes Kalibrierintervall für niedrige Wartungskosten und optimale Geräteverfügbarkeit
  • Kostenloses Kalibrierprotokoll bei Erstauslieferung inklusive
  • 24 Monate Garantie