Universal Elektronik Import - Wien

  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size

GW-Instek MDO-2000E Series

gw instek logo

new

One Scope, Two Domains

Bei der neuen MDO-2000E Serie handelt es sich um ein Mixed-Domain Ozsilloskop, welches in 2 Ausstattungsvarianten verfügbar ist.

MDO 2204EXDie MDO-2000EG Modelle verfügen über einen eingebauten Spectrum Analysator und einen 2-kanaligen 25MHz Arbiträr Funktionsgenerator. Zusätzlich haben die MDO-2000EX auch ein 5000-stelliges DMM sowie ein 5V/1A Netzgeräte.

Somit ist das MDO-2000EX das einzige Oszilloskop am Markt welches mit einem Spektrum Analysator, DMM and Netzgeräte ausgestattet ist.

Im Spektrum Analysator Modus schaltet das Scope von Zeit auf Frequenzbasis um und man stellt wie gewohnt die Center Frequency, den Span oder Start und Stopp Frequenz ein.

MDO SA

Im Vergleich zu üblichen FFT Analysen mit limitierten Messpunkten und einer maximalen Signalbrandbreite von der halben Abtastrate können somit detaillierte Frequenzanalysen durchgeführt werden. Ebenfalls können Spektrum Darstellungsmethoden wie Normal, Max-hold, Min-hold und Average sowie Detektierungsmoden wie Sample, +Peak, -Peak und Average eingestellt werden.

Datenblatt (pdf, 1MB)

 ab 860 Euro exkl.

movies

  •  200/100/70 MHz Bandbreite
  • 2 oder 4-KanalMDO DMM
  • bis zu 1GS/s Echtzeit Abtastrate
  • 10M Speichertiefe
  • Spektrum Analystor DC...500MHz
  • Span: 1kHz...500MHz
  • RBW: 1kHz....500kHz
  • Reference Level: -50 dBm...+40dBm
  • Average Noise Level: max. <-90dBm
  • 2-Kanal AWG mit 200MS/s und 14 Bit Auflösung
  • 5000-stelliges DMM mit U, I und R-Messung
  • 2-Kanal Netzgerät mit 1...5V/1A
  • 8" TFT Farbdisplay 800 x 480MDO DMM sockets
  • Visualisierungsrate von 120.000 wfm/s
  • USB und LAN Interface Standard
  • Tiefe von nur 127mm, 3 kg Gewicht