Universal Elektronik Import - Wien

  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size

Oszilloskope

Das Oszilloskop ist zweifelsfrei das wichtigste Instrument in der Messtechnik, um Signale hinsichtlich ihres Spannungsverlaufs im Zeitbereich zu charakterisieren.

In den vergangenen Jahren ist die Nachfrage nach rein analogen Geräten rückläufig, da mit den DSO´s (Digital Storage Oscilloscopes) neben einem höheren Preis, zahlreiche Vorteile wie Dokumentierbarkeit und kompaktere Abmessungen genutzt werden können.

Die analogen Oszillsokope haben bei vielen Applikationen immer noch ihre Berechtigung und HAMEG bietet mit den CombiScopes (Analoges Oszilloskop und DSO in einem Gerät) die perfekte Kombination aus beiden Welten.

GW-Instek ist es gelungen mit der GDS-2000 und im Besonderen mit der GDS-1000 Serie, DSOs mit einem bisher nicht gekannten Preis-/Leistungsverhältnis auf den Markt zu bringen, so kostet z.Bsp. das Einsteiger-DSO GDS-1022 mit einer Bandbreite von 25MHz und einer Abtastrate von 250MS, mit Farbdisplay und USB-Schnittstelle nur 390 Euro (exkl.).

UEI spannt somit mit den beiden Lieferanten HAMEG und GW-Instek, den Bogen vom Einsteiger DSO über analoge und mixsignal Oszilloskope bis zum High-End DSO.

hm2008_web

hmo3524

gds-1000-front_web