Universal Elektronik Import - Wien

  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size

EMTEST AMP 200N1

emtest_logoNiederfrequentes Signalquelle/Verstärker-System für DC (0 Hz) bis 250 kHz

  • Integrierter DDS für Sinussignale bis 250 kHz
  • Integrierter 800 W-Verstärkeramp200n1
  • Ausgangsspannung max. 140 V p-p oder 50 Vrms
  • Ausgangsstrom max. 16 A rms
  • Unterstützt Gemanischer Lloyd VI-7-2
  • Unterstützt Magnetfeldprüfungen
  • Kurzschlussfest
  • Integrierte Spannungsmessung 10 Hz - 250 kHz (optional)
  • Integrierte frequenzabhängige Strommessung 10 Hz - 250 kHz (optional)
  • Integrierte Feldstärkemessung (optional)
  • Sicherheitskreis

Datenblatt (pdf, 750kB)

AMP 200N1 - Signalquelle/Verstärker für Spannungssimulationen und Magnetfeld-Prüfungen

Die niederfrequente Signalquelle AMP 200N1 wird eingesetzt um sinusförmige Störsignale wie "Ripple noise" und "Ground shift noise" zu simulieren, wie sie in zahlreichen Standards im Bereich Luftfahrt, Militär und der Automobilindustrie gefordert werden.
Der AMP 200N1 wird je nach Prüfapplikation entweder über den NetWave (für Luftfahrt, Militär und Nautik, z.B. Germanischer Lloyd VI-7-2) oder über den AutoWave für Automobilprüfungen, wie z.B. Ford EMC-CS-2009.1, angesteuert. Ausserdem können mit dem AMP 200N1 auch Magnetfelder mittels Feldsonde oder kleinen Helmholtzspulen gemäss diverser Normen erzeugt werden.