Universal Elektronik Import - Wien

  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size

Kalibrierdienst

Kalibrierdienst

Vertrauen ist gut – Kontrolle ist besser

Regelmäßige Qualitätskontrollen bei Messgeräten werden von den Normen der Qualitätssicherung gefordert. Es gibt jedoch einen überzeugenden Grund, sich immer wieder die Genauigkeit seiner Messgeräte bescheinigen zu lassen: das Gefühl von Sicherheit. Denn nur wenn Sie sicher wissen, dass Ihre Geräte einwandfrei funktionieren, können Sie auch auf die Zuverlässigkeit Ihrer Messungen vertrauen. Eine Gewissheit, die für Ihr Unternehmen ebenso wichtig ist wie für Ihre Kunden.

Für Sie als Kunde ist die Kalibrierung der in Ihrem Betrieb verwendeten Messmittel unbedingt erforderlich, wenn Sie Ihren Betrieb nach ISO 9001 zertifizieren lassen möchten.

kal_labor_550px

Vorteile der Messmittelkalibrierung durch UEI:

Unsere Referenzgeräte und Normale sind direkt oder indirekt auf ÖKD-zertifizierte Prüfstellen oder das Bundesamt für Eich- und Vermessungswesen rückführbar.

Allgemeiner Service, Austausch von Verschleißteilen und sonstige Reparaturen können bei Zusendung des zu kalibrierenden Gerätes im gleichen Zug mit erledigt werden.

Die Durchlaufzeit für eine Kalibrierung beträgt bei vorausgehender Terminabstimmung nur fünft Arbeitstage. Für die Dauer der Kalibrierung kann für geringe Kosten ein Mietgerät zur Verfügung gestellt werden.

Alle Kalibrierscheine sind an die Anforderungen der DIN EN ISO 9000 / 9001 und der DIN EN ISO 17025 (ISO Guide 25) angepasst. Kennzeichnung und Berichterstellung genügen dem Bestätigungssystem nach DIN ISO 10012.

Alle Angaben zu den verwendeten Normalen wie Seriennummer und deren Messunsicherheiten, genaue Beschreibung des Kalibrierverfahrens, Abweichung eines jeden Messpunktes und Abstand zu erlaubten Toleranz sowie eine gut/schlecht Aussage werden Protokolliert und in unserer Datenbank gespeichert.

Ein vollklimatisiertes Labor garantiert reproduzierbare Messergebnisse.

Sie erhalten professionelle Empfehlungen für gerätespezifische Rekalibrierintervalle und erforderliche Genauigkeiten.

Kalibrierung von Sonderpunkten: Bei Kalibrierpunkten, die nicht im normalen Kalibrierschein enthalten sind, ist nach Rücksprache eine Sonderkalibrierung möglich.

Durch die enge Zusammenarbeit mit anderen anerkannten Laboratorien sowie den Herstellern erhalten Sie die Kalibrierung aller Messgrößen aus einer Hand.

"Vor Ort" Kalibrierung

Mit unserem bestens ausgerüsteten mobilen Serviceteam führen wir auch Kalibrierungen an Ort und Stelle in Ihrem Unternehmen durch.

Auszug aus der Geräteliste:

  • Multimeter
  • Oszilloskope
  • Installationstester
  • Gerätetester
  • Schutzleiterprüfgeräte
  • Isolationsmessgeräte (bis 10TOhm)
  • Hochspannungsprüfer (bis 10kV)
  • Widerstandsmessgeräte (ab 100uOhm)
  • Netzgeräte
  • Kalibratoren
  • Schreiber
  • Frequenzzähler